Wolfsburg – C und Abbesbüttel – B trennen sich unentschieden

Auf Wunsch des Gegners tauschte man das Heimrecht am 2.Spieltag. So empfing das C-Team des VfL Wolfsburg das B-Team des SV Abbesbüttel.

Das Spiel versprach schon im Vorfeld Spannung, da in Reihen des SV doch mit Schobi und Marcel Herold 2 Topspieler antraten. Und so war es dann auch. Die Führung wechselte ständig und am Ende stand ein Unentschieden.

So trennte man sich von den Freunden aus Abbesbüttel mit 6:6 Sets und 23:26 Legs.

Specials gab es auch:

So konnte Carsten seine erste 180 dieser Saison verbuchen.
Der Gegner steuerte ein 123er HF durch Conny  und ein 74er BF durch Marius bei.

Good Darts

Carsten Langheim VfL