VfL Wolfsburg Spieltag 6 in der Zusammenfassung

6. Spieltag – BBDV-Ligen

Scots Darts Peine – A vs. VfL Wolfsburg – B

Spielbericht

Das Bezirksliga-Team machte sich Samstagabend auf zum Spiel nach Peine. Die Wolfsburger wollten unbedingt als Sieger aus der Partie hervorgehen. Leider war ihnen schnell klar, dass sie beim Tabellenvorletzten keinen leichten Gegner vor sich hatten. Schnell lag die Mannschaft mit 2:4 hinten, versuchte nochmal zu kämpfen aber scheiterte. So verlor das B-Team das Spiel mit 9:3 und 30:18. Danke an Juri Oschepkov vom D-Team für die Hilfe! Specials: Marius 180, LD 17, Juri HF 109.
Bericht: Felix Trodtfeld

VfL Wolfsburg – C vs. Old No. 7 Sülfeld

Spielbericht

Das C-Team spielte nach Heimrechttausch zu Hause 6:6 und 25:22.

Grün-Weiß Brechtorf – A vs. VfL Wolfsburg – D

Spielbericht

Bissige Wölfe entführen zwei Punkte aus Brechtorf

Am Sonntag stand das Derby an, als das D-Team des VfL Wolfsburg bei der A-Mannschaft des TSV Grün-Weiß Brechtorf gastierte! Unterstützt von Felix Trodtfeld spielten Lorens Seibel, Juri Oschepkov, Martin Leinz und Kapitän Pascal Kruppe (von links im Bild) für die Wölfe.

Bereits nach den ersten beiden Einzelrunden war ziemlich klar, dass die Wölfe nach mehrwöchiger Pause unbedingt den nächsten Saisonsieg einfahren wollten! Juri (3:1), Lorens (3:2), Pascal (3:0) und Martin (3:1) konnten alle ihre Auftaktduelle für sich entscheiden! Juri und Pascal verpassten knapp einen möglichen 15er Low Dart im Doppel, konnten ihre Partie aber trotz 0:2-Rückstand mit 3:2 für sich entscheiden. Lorens und Martin unterlagen mit 0:3. So stand es zur Pause bereits 5:1!

Nach den nächsten Einzeln war klar, dass der VfL Wolfsburg als Sieger vom Board gehen würde. Lorens (3:0) und Pascal (3:1) konnten ihre Einzel gewinnen und damit den sechstens und siebten Punkt einfahren. Juri (0:3) und Martin (unglücklich 2:3 nach 2:0-Führung) unterlagen. Die letzten beiden Doppel gingen unnötigerweise mit jeweils 2:3 verloren.

Am Ende stand mit 5:7 (22:27) zwar der verdiente und jederzeit ungefährdete Auswärtsssieg, aber man hätte dieses Spiel mindestens mit 2:10 für sich entscheiden müssen. Lorens gelang ein 15er Low Dart mit abschließendem 120er High Finish sowie ein weiteres 112er HF. Juri gelang eine 180. Am kommenden Samstag (16.11.) empfängt der VfL Wolfsburg die Falken aus Rosenthal zum Nachholspiel.
Foto: Felix Trodtfeld
Bericht: Pascal Kruppe

Wolfsjäger Reislingen vs. VfL Wolfsburg – E

Spielbericht

Das E-Team des VfL Wolfsburg musste beim DC Wolfsjäger in Reislingen antreten. Es war eine äußerst spannende Partie in entspannter Atmosphäre, die erst durch die letzten Doppel entschieden wurde. Bis dahin stand es nach Sets 5:5. Beide Doppel entschieden die Wolfsjäger für sich, was zum Endstand von 7:5 Sets und 27:20 Legs führte. Kleines Highlight für den „Senior“ des VfL, der in seinem Einzel gegen Mark Meinecke ein HF von 102 erzielte.
Bericht: Thomas Schröder
 

Quelle: www.vfl-wob.de