DSC Gitter siegt bei Heimpremiere gegen Neindorf

+++ 10:2 Sieg bei Heimspiel-Premiere +++

Am Samstag, den 22.09, war es soweit. Um 14 Uhr empfing man den TSV Neindorf zum ersten Heimspiel der Ligasaison. Das Sportheim platzte aus allen Nähten, alle Plätze im Raum waren besetzt, ob mit Sichtbehinderung oder ohne.

Die ersten 4 Einzel des Spieltages sind schnell erzählt. Sowohl Buko, Patrick, Marvin, wie auch Kevin setzten sich mit 3:0 Legs gegen ihre Gegner durch. Auch das erste Doppel Buko/Patrick konnte sich mit 3:0 Legs durchsetzen. Überraschenderweise lief beim Team Kevin/Marvin nichts zusammen und so wurde das Doppel unnötigerweise mit 1:3 Legs abgegeben.

Erfreulich war das Erik anschließend seinen ersten Einzelsieg mit 3:2 Legs verbuchen konnte. Patrick und Marvin setzten sich mit 3:1 und 3:0 Legs durch.
Kevin erwischte nicht gerade einen Sahnetag und musste sich mit 1:3 geschlagen geben. In den weiteren Doppeln von Erik/Patrick und Marvin/Lauritz wurden Siege in Höhe von 3:1 Legs eingefahren. Für Lauritz bedeutete dies den ersten Sieg in seiner Punktspiel-Premiere.

Am Ende setzte man sich also mit 10:2 Sets und 33:11 Legs gegen den TSV Neindorf durch. Wir bedanken uns bei unseren Zuschauern für das große Interesse am ersten Heimspiel und für die super Atmosphäre, außerdem wünschen wir unseren Gästen aus Neindorf noch eine erfolgreiche Saison! Es war ein geiler Spieltag mit euch!

Letztendlich kann man einen grandiosen Saisonstart verbuchen. 4 Spiele, 8 Punkte mit einem Setverhältnis von 34:14 Sets und einem Legverhältnis von 113:69 Legs.
Weiter geht es erst am 20.10. um 16 Uhr bei dem DC Iron Oaks Saalsdorf.

#Spitzenreiter
#AllyPallyGitter
#Ungeschlagen
#FredsersterSieg
#DudasweißeWeste
#GameOn

Quelle: facebook.com/dsc.gitter/