SV Abbesbüttel: Alle Teams spielen Zuhause

Die Saison nähert sich dem Ende

Heimspiel Wochenende in Abbesbüttel
1x Freitag und 2x Samstag

Am Wochenende spielen erstmals alle 3 Mannschaften zuhause.

Als erstes geht unser C Team an den Start. Sie spielen am Freitag den 5.4 um 19Uhr zuhause gegen die Mannschaft des DC Lumberjacks e.V.- F. Aktuell ist unser C Team mit 3 Punkten Vorsprung Tabellenführer der Kreisliga 3. Mit einem Heimsieg möchte man dem Aufstieg in die Bezirksklasse ein großes Stück näherkommen. Sollte der Tabellenzweite am Wochenende verlieren wäre unser C Team mit 5 Punkten uneinholbar, und 2 Spieltage vor Schluss schon Meister. Wir drücken dem C Team die Daumen und good Darts für ihr Ziel.

Am Samstag den 6.4 um 16 Uhr treten unsere Jungs vom B Team an. Sie spielen zuhause gegen das Team DSC Mugwump – A. Mit Mugwump kommt ein starker Gegner nach Abbesbüttel. Das Hinspiel haben unsere Jungs leider deutlich mit 1:11 verloren (war nur ein Ausrutscher). In den letzten Spielen konnte das B Team reichlich Punkte sammeln und so den Abstiegsplatz verlassen. Die Heimstärke und die aktuell starke Form, lässt uns positiv stimmen, dass die Punkte in Abbesbüttel bleiben. Wir drücken dem B Team die Daumen für einen erfolgreichen Abend.

Um 19 Uhr spielt dann unser A Team gegen die Mannschaft Werner´s DC Helmstedt. Man geht mit 3 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten in die letzten beiden Spiele.
Mit einem Sieg am Wochenende könnte das Team vorzeitig Meister werden und somit den Aufstieg in die Niedersachsenliga perfekt machen. Das Hinspiel konnte das A Team mit 7:5 für sich entscheiden. Es war ein sehr enges Spiel und Helmstedt wird alles geben um sich die Punkte zu holen, da sie im Abstiegskampf selber jeden Punkt gebrauchen können. Es ist als also für Spannung gesorgt. Wir drücken natürlich dem A Team die Daumen das sie den Aufstieg schaffen.

Wir wünschen allen Teams good Darts und viel Erfolg

Und den Gästen allen eine sichere und gute Fahrt nach Abbesbüttel

Mit freundlichen Grüßen

Eure Dart Sparte

Quelle https://www.facebook.com/svadarts