Robert Allenstein gewinnt den Landsknecht Cash-Dart-Cup

Am vergangen Samstag lud der Landsknecht in Königslutter unter Mithilfe der Lutterwoelfe zum ersten Cash-Dart-Cup ein. Ein bunter Mix aus Hobby-Spielern, ehemaligen Steeldartern, Softdartern und Datern aus dem Ligabetrieb fand sich zusammen, insgesamt 16 Teilnehmer nahmen teil.

Wir losten zwei achter Gruppen aus und starteten im Round Robin. Es zeigten sich tolle und umkämpfte Spiele in beiden Gruppen, aus denen jeweils die ersten 4 in das folgende Doppel-KO weiterkamen.

Es setzte sich letztendlich die Erfahrung aus dem Ligabetrieb durch, so dass im Finale Robert Allenstein (DC Vegesack Bremen) auf Claus Capellmann (DC Koala) traf und sich dort auch durchsetzen konnte. Auf den weiteren Pätzen folgen Fabian Lange (Lutterwoelfe e.V.), Till Karlisch (DC Black Sheep) sowie Frank Härtel und Bastian Kreisch (beide Lutterwoelfe).

Die Hohe Qualität des Turniers zeigen auch die erzielten Specials:

9x 180, 174, 2x 171, 160, über 30x 140 HS, 1x 12er LD, 1x 14er LD, 5x 15er LD, 2x 16er LD, 2x 17er LD, 1x 18er LD, 1x 20er LD, 1x 144er HF 1x 88er BF.

Auch die Hobby-Spieler zeigten gute Leistungen und einige Specials, hervorzuheben sind jedoch die Finalisten Allenstein und Capellmann, welche die Masse der vorgenannten Top-Werte erreichten.

Die Lutterwoelfe bedanken sich bei den Teilnehmern und werden sich mit weiteren Turnierplänen zurückmelden.

Foto: Detlev Keller | Bericht: Fabian Lange