Perfekter Sonntag für den DSC Gitter

+++ Perfekter Sonntag für den DSC +++

Nach der Heimniederlage gegen die Red Dragons aus Dungelbeck hatte der DSC einiges gut zu machen. Am vergangenen Sonntag reiste man zum Tabellenschlusslicht nach Neindorf, ein Gegner der aus der Hinrunde in positiver Erinnerung blieb. Beim ersten Heimspiel der Spartengeschichte war der TSV Neindorf wohl der sympathischste Gast den man haben konnte. Nichtsdestotrotz reiste man, mit der klaren Vorgabe einen Sieg einzufahren, nach Neindorf. Im Kader des DSC waren Duda, Patze, Hecker und erfreulicherweise nach langer Krankheitspause endlich wieder Kevin „Röhler“ Nitschke.

In den ersten Einzeln des Spieltages wollte der DSC einen guten Start in das Match erwischen. Duda und Patze konnten mit einer guten Leistung ihre Einzel mit 3:1 und 3:0 für sich entscheiden. Auch Kevin zeigte auf, dass er in der langen Pause nichts verlernt hat. Er gewann sein Einzel mit 3:1 Legs. Spannend wurde es bei Heckers Einzel. Das Match ging in den Decider, wobei Hecker Nervenstärke bewies und mit 3:2 gewann. Damit der erste Einzelsieg für Madscott, starke Leistung!
Auch im Doppel überzeugte der DSC. Sowohl Duda und Kevin, wie auch Patze und Hecker triumphierten in ihren Doppeln mit 3:0 Legs.

In den weiteren Einzeln sah man wieder starke Partien des DSC. Duda und Patze konnten sich beide mit 3:0 Legs gegen ihre Gegner durchsetzen. Wobei Patzes Gegenspieler seine erste 180 ins Board setzte, Glückwunsch hierzu. Auch Hecker konnte einen weiteren Einzelsieg erringen, diesmal mit 3:1 Legs. Kevin machte sich das Leben ein wenig schwer und musste durch den Decider, behielt hier aber die Oberhand und setzte sich mit 3:2 Legs durch.
Auch in den Doppeln konnte man die Leistung bestätigen. Patze und Hecker siegte abermals mit 3:0 Legs, während sich Duda und Kevin mit 3:1 durchsetzten.
Insgesamt ein sehr starker Auswärtssieg mit 12:0 Sets und 36:8 Legs.

Wir bedanken uns nochmals beim TSV Neindorf für die super Gastfreundschaft. Es gibt doch nichts Schöneres als Freibier, Essen in der Halbzeitpause und einen sympathischen Gastgeber! Ihr seid eine super Truppe, auch Ergebnis-technisch wird es in nächster Zeit klappen, da sind wir uns ziemlich sicher. Wir freuen uns auf das Freundschaftsspiel in der Sommerpause, bis dahin Good Darts und viel Erfolg im Ligabetrieb!

Am kommenden Samstag empfängt der DSC den DC Iron Oaks Saalsdorf im Gitter Sportheim. Wir erwarten ein spannendes und umkämpftes Spiel. Spielbeginn ist um 14 Uhr. Wir freuen uns über jede Unterstützung!
Bis Samstag.

#auswärtssiegesindschön
#gitterunddertsv
#nurderdsc
#gameon

Quelle: Facebook/DSC Gitter