MTV Hornets mit knapper Niederlage

Knappe Niederlage der A – Hornets!

Am Samstag war die neu formierte A – Mannschaft zu Gast bei den DC Flying Darts aus Mingerode.

Es sollte eine spannende und ausgeglichene Partie werden.
In der ersten Halbzeit nahmen sich beide Mannschaften nichts,so das es zur Halbzeit 3:3 stand.

Nach dem Pausentee ging es da weiter wo es in der ersten Halbzeit aufgehört hatte, demzufolge Stand es nach den nächsten 4 Einzeln 5:5.
Die Entscheidung sollte es also nach den beiden letzten Doppeln geben, leider nicht zu unseren Gunsten, beide wurden verloren, so das es am Ende 7:5 für die Flying Darts ausging.

Durchweg war es eine gute Teamleistung mit einem knappen Vorteil für den Gegner an diesem Wochenende.Darauf lässt sich für die nächsten Spiele gut aufbauen.

Für zwei Highlight sorgten Lucas Heuer und Tobi Frost.
Lucas spielte als Debütant seine ersten beiden Einzel und gewann diese.Eins sogar nach einem 2:0 Rückstand.
Tobi machte mit einem 119 High Finish auf sich aufmerksam.
Tolle Leistung von euch beiden!

Wir bedanken uns bei den Flying Darts für die Gastfreundschaft.

Am Samstag geht es weiter mit Dart.

Die Hornets treten im Pokal in der heimischen Arena gegen die DC Geyer Gieboldehausen C an.

Anwurf ist um 16 Uhr im DGH in Bornhausen.
Wir freuen uns über viele Zuschauer.

Bis dahin Good Darts

Quelle: fb.com/MTVHornets