Jürgen Eichner gewinnt erste Leiferder Steeldarts Open!

Am vergangenen Samstag fand endlich die erste Leiferder Steeldarts Open statt. Insgesamt gingen 62 Spieler an den Start und lieferten sich im Schützenhaus Leiferde im wahrsten Sinne des Wortes heiße Duelle im Kampf um den Turniersieg. Am Ende konnte es aber nur einer schaffen und der hieß Jürgen Eichner.

In der Gruppe H belegte Jürgen hinter Dennis Günther „nur“ den zweiten Platz, spielte dann aber eine perfekte K.o.-Runde, in dem er bis zum Turniersieg kein einziges Leg mehr abgab. So bezwang er im Sechszehntelfinale Thorsten Becker, im Achtelfinale Moritz Klubach, im Viertelfinale Michael Richter, im Halbfinale Andreas Stojan und im Finale Daniel Riedel mit je 3:0. Am Ende der ersten Leiferder Steeldarts Open stand also ein absolut verdienter Sieger ganz oben auf dem Podest.

Von unseren 26 Magic Darts konnten sich mit Niklas Habekost, Andreas Boike und Miles Wolf nur drei Spieler in die nächste Runde spielen, scheiterten im Sechszehntelfinale aber jeweils mit 1:3. Hier gibt es also noch einiges zu lernen um bessere Platzierungen zu erzielen.

Ebenfalls gab es für uns als Veranstalter einiges zu lernen. Wir werden in naher Zukunft die geäußerten Kritiken besprechen und schauen, wie wir es beim nächsten Turnier besser machen können. Eins sei aber schon jetzt versprochen: Nächstes Mal fangen wir zeitiger an!

 

Quelle: www.sv-leiferde-bs.de