Heiße Dübel – Rückblick auf die ersten Spiele

+++ A-Team übersteht Pokal Vorrunde +++ Erste Sieg in der Liga für das A-Team +++ C-Team kommt unter die Räder +++

Am 13. September 2019 spielte das A-Team im Pokal beim DC Mad House Fallersleben (Team 2). Im Vorrundenspiel konnten sich die Dübel sich kapp mit 7:5 durchsetzen. Am Samstag erwarten jetzt die Heißen Dübel, den TSV Bodenstedt Darts in der nächsten Pokalrunde. Im Bohrloch startet das Spiel um 18:00 Uhr.

Am letzten Wochenende konnten das A-Team auch die ersten Punkte in der Liga holen. Mit einem sehr knappen 7:5, konnte man am Okerstadion, den erste Sieg gegen die Wulferis Fighters einfahren. Mit einem 5:5 ging man in die Doppel und man konnte beide knapp für sich entscheiden.

Für das C-Team verlief das letze Wochenende nicht ganz so gut. Man war zu Gast bei den No Limits (A) in Kreiensen und musste eine herbe 12:0 Klatsche hinnehmen. Am Sonntag besteht die Chance auf Wiedergutmachung. Das C-Team spielt im Bohrloch gegen O-Town Bulls (A). Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

Das B-Team war nicht im Einsatz.

Dübel Ahoi

Quelle: fb.com/heißeDübel