Feral Hogs drehen 3:5 zum ersten Heimsieg 2019

+++ Vermeldungen +++

Zweites Heimspiel des Jahres und der erste Heimsieg des Jahres 2019!!!
Wir haben Vorgestern eine top Leistung gezeigt und konnten den Vorsprung ausbauen, sowie den Blick nach vorne richten. Obwohl wir lange Zeit zurück lagen und es zwischenzeitlich 3:5 stand haben wir uns nicht aufgegeben. Dank unserer Einzelspieler Dirk und Timon konnten wir uns ein 5:5 erkämpfen. Nun mussten die beiden Doppel entscheiden. Unsere Nummer 1 und 2, Dirk und Timon, konnten ihr Doppel souverän gewinnen. Jetzt lag es an Christoph K. Und Lennard. Nach einem harten Spiel und 2:2 in den Leg’s gelang es Lennard die Doppel 10 zu checken, die uns den Sieg einbrachte. Ein lauter Schrei erklang im Weidental und kiloweise Druck viel von allen ab. Platz 3 verteidigt und Heimsieg erkämpft. Einfach traumhaft

Quelle: Facebook/Feral Hogs Seulingen