DSC Mugwump A feiert frühzeitig die Meisterschaft

A-Team feiert vorzeitigen Meistertitel in der Bezirksliga 2!

Am gestrigen Samstag konnte sich unser A-Team bereits am 14. Spieltag die vorzeitige Meisterschaft in der Bezirksliga 2 sichern. In der Besetzung Marc, René, Benny, Micha und Nils konnte ein 9:3 (30:15) Sieg gegen die Bull Warriors eingefahren werden. Somit konnten bis jetzt von 504 möglichen Legs 435 gewonnen, was einer Quote von über 86% entspricht. Eine eindrucksvolle Leistung unserer Jungs, die damit in der nächsten Saison die Bezirksoberliga in Angriff nehmen werden.
Nachdem es nach den ersten Einzeln 3:1 für uns stand und die ersten beiden Doppel jeweils 1:1 ausgingen, konnte dann der Heimsieg nach den weiteren Einzeln klar gemacht werden. Auch die letzten beiden Doppel gingen dann an uns. Wir bedanken uns bei den netten Gästen und wünschen weiter good Darts für die Restsaison. Wir versuchen natürlich unsere weiße Weste zu behalten.

Specials:

Bull Warriors: Patrick Zimmermann 121 BF, 180 HS
Mugwump: Nils 117 HF, Benny 117 HF, 180 HS, Micha 180 HS, Benny und Micha 17er LD,

 

B-Team übernimmt die Tabellenführung in der Bezirksklasse 4!

Auch gestern gab es ein Heimspiel unserer B-Mannschaft gegen Black Sheep B. Torsten, Dominik, Clemens, Alex und Marco konnten dabei den nächsten Sieg feiern – gegen einen den ärgsten Mitstreiter beim Kampf um die Tabellenführung. Nach den ersten Einzeln stand es bereits 4:0 für uns, zur Halbzeit nach den Doppeln 5:1. Die nächsten Einzel gingen dann auch an uns, so dass bereits jetzt der 7. Punkt save war. Auch danach ließen wir kaum noch was anbrennen und somit lautete der Endstand 10:2 (32:10). Unsere Gäste kamen nicht so recht in Schwung, dafür wir umso mehr. Das bedeutet vorerst die Tabellenführung, allerdings hat Mad House Fallersleben noch ein Nachholspiel, wir dürfen gespannt sein. Unseren Gästen wünschen wir weiterhin good Darts.

Special:

Mugwump: Dominik 17er LD

Quelle: fb.com/dscmugwump