Bodenburgs A Team bricht den Bann und feiert den ersten Sieg

Haltet euch fest, schnallt euch an und lest…..

Der Bann ist gebrochen!!!! Beim heutigen Punktspiel in der Bezirksoberliga gegen die Bundesligareserve des DC Bulldogs Wolfenbüttel konnte unser A-Team die ersten Punkte diese Saison einfahren. In der Besetzung TC “Mauli” Jacobsen, Jan-Eric Richter, Sascha Thöne und Lina Waldau könnte ein 7:5-Sieg (25:22 Legs) gefeiert werden . Bereits vor dem abschließenden Doppel stand der Uberraschungs-Coup fest. Specials gelangen Sascha Thöne mit 1x 177 und 1x 180.

Das C-Team gewann am Samstag Nachmittag souverän gegen die E-Vertretung vom Bundesligisten DC Lumberjacks Salzgitter. Am Erfolg beteiligt waren TC Martina David, Marcel David, Pascal David und Michael Voss.

Das D-Team unterlag unglücklich mit 5:7 beim DSC Gitter. Leider musste man die Reise zu dritt antreten. Lediglich TC Irene Waldau, Rolf Waldau und Achim Zöllner standen zur Verfügung.

Vamos DCD

Ergänzender Bericht vom A-Team:
Der Knoten ist gelöst, wir haben gewonnen!
Nach 14 erfolglosen Spieltagen, haben wir den 15. dafür genutzt, uns zu belohnen. Gegen die Bulldogs aus Wolfenbüttel spielten wir 7:5 (25:22). Unser Gegner hatte heute aber auch viel Pech und die Doppel oft verpasst, was wir dieses Mal aber nutzten.
Die Bulldogs waren aber faire Verlierer und wir hatten alle viel Spaß und einige spannende Spiele.
Wir hoffen damit unsere Durststrecke, in der wir aber nie den Mut und den Spaß am Spiel verloren haben, überwunden zu haben und freuen uns auf das nächste Spiel!

Quelle: fb.com/DCDARTagnanBodenburg